Tageskurse am Sonntag

 


 12. Mai 2019, 10.00 – 17.00

Zwischen Himmel & Erde

Seelen-Körpertanz & Qi Gong

Ein Tageskurs für Frauen

 

Ausgehend vom jetzigen Moment, wo es weder Vergangenheit noch Zukunft gibt kommen wir in Bewegung. Dabei kann Bewegung einfach Stille sein. In dieser Stille ist Rhythmus, der Herzschlag, die Atmung. Wir werden zur Beobachterin. Aus dem Beobachten entdecken wir unseren Körper. Einfache Bewegungen können entstehen, wenn wir unseren Gelenken erlauben sich zu öffnen,  unseren Muskeln erlauben sich anzuspannen und wieder zu entspannen, unsere Beweglichkeit der Sehnen und Bänder ausloten. Ein Tanz ensteht aus bedürftigen Stellen, oder aus den Zwischenräumen…….Mit  Neugierde, ohne Erwartungen, ohne den Tanz der  entsteht zu bewerten, bewegen wir uns. Das kann ganz klein sein, aber auch sehr gross werden. Fragen landen wie Samen im Innern des Körpers, die Antworten blühen unter den richtigen Umständen auf. Wie fühlt sich diese Freiheit für mich an ? Wie verändert sich der Energiefluss in meinem Körper? Wie bewege ich mich aus der Vorstellung, dass im innersten jeder meiner Zellen Licht ist, und dass jede Zelle mit dem Licht der Sonne verbunden ist?

Aus diesem Tanz und dem Fluss der Energie entstehen einfache Qi Gong Übungen im Stehen.

Mit Atemübungen im Sitzen kommen wir von der äusseren Bewegung in die innere, bewegte Stille zurück.

Zwischen den Sequenzen ist genug Zeit zum entspannen in Stille und über geführte Imaginationsmeditationen.

 

Für diesen Kurs braucht es keine Vorkenntnisse. Einzige Voraussetzung ist die Offenheit sich auf Unbekanntes einzulassen, und die Bereitschaft, sich selber zu begegnen.

 

Kurskosten: 150.- inkl. Kursunterlagen   Ermässigung auf Anfrage möglich 

 

 

 

                                                                                                                                                                                    Datum folgt für Herbst 2019, 10.00 – 17.00

Duft Qi Gong 1. & 2. Teil

Die Methode des Duft Qi Gong stammt aus der Tang Dynastie um 618 v. Chr. Der Bettelmönch Jigong galt in der Sun Dynastie um 1127 als Meister des Duft Qi Gongs. Bei uns im Westen wurden diese Übungen erst vor 30 Jahren bekannt durch Meister Tiam Rui Sheng.

Die Übungen des Duft Qi Gong sind fliessend und dynamisch. Aus den Grundprinzipien des Qi Gong  bauen wir an diesem Tag die Bewegungsabfolgen spielerisch auf. Dabei entwickelt sich Leichtigkeit und Freude.

Dieser Kurs kann auch ohne Vorkenntnisse besucht werden. Die Übungen unterstützen und fördern unsere körperliche und geistige Flexibilität. Ergänzt werden sie durch Atem- Imaginations- und Entspannungssequenzen.

 

 

 

Kurskosten: 150.- inkl. Kursunterlagen

.

 

 

 

 

  

 

.